Aktuelles

 

Der Obere Mittelrhein
Geschichten rund um ein Welterbe

Michael Höfling

 

 

 

 

 

 

 


Grethes Ring
Erzählung über die letzte Hexe
der Herrschaft Merode

Günter Krieger

 

 

 

 

 

 

 

 

MIDAS
Eine Zeitreise
zu den Römern
Andrea Liebers

 

 

 

 




 

Der Wein des Weltreichs
An Mosel und Rhein
Michael Kuhn


 

 

 

 





 

Verbranntes Land - Eburonenlied II

 

Print: 978-3-9815774-7-1,  13,90 €,
eBook: 978-3-945025-19-2,  9,99 €

„Wir rotten sie aus, Lucius. Mann für Mann, bis nur
noch Ambiorix übrig ist. Klein und verlassen inmitten
der Wälder. Wir lassen ihn die Folgen seines Verrats
spüren. Jeden Tag, bis wir ihn haben. Jeden
einzelnen Tag.“

Caesar hat bei Aduatuca seine bislang größte
Niederlage im Gallischen Krieg hinnehmen müssen.
Er hat Rache geschworen, und um diese Rache
erfüllt zu sehen, ist er bereit, ein ganzes Land zu
verwüsten.
Als die römische Reiterei Ambiorix, den Anführer
der Rebellion, in den Wäldern zwischen Maas und
Rhein angreift und seine Tochter versklavt, sind
die Tage des Aufstands gezählt.
Doch der Funke, den die Eburonen entzündet
haben, ist noch nicht erloschen, und bald entbrennt
ein wahrer Guerillakrieg im belgischen Gallien …




„Bildgewaltiges Schlachtenepos!“
www.histo-couch.de



Leseprobe Roman: Verbranntes Land - Eburonenlied II