Aktuelles



Lukas Czerwinski
Legio XXI Rapax












Isabella Benz
Tod einer Hofdame












Michael Kuhn
Der Geschmack des Weltreichs











Veranstaltungen
September 2017

7.9.
Vortrag "Der Geschmack des Weltreichs"
mit Michael Kuhn
Buchhandlung Noworzyn, Leverkusen
Beginn: 19 Uhr

8.9.

Lesung "Wir waren doch so jung"
mit Michael Kuhn und Jennifer Riemek
Viktoriaschule, Aachen

10.9.
Tag des offenen Denkmals,
Haus Bürgel - Römisches Museum,
Monheim am Rhein

10.9.

Eifelmarkt im Töpfereimuseum Langerwehe

15.9.
Vortrag "Der Geschmack des Weltreichs"
mit Michael Kuhn
Buchhandlung WortReich, Kerpen
Beginn: 17 Uhr

16./17.9
Römerfest im Limeskastell Pohl

23./24.9.
Meroder Kürbismarkt in Langerwehe

23./24.9.

Castell-Fest,
Römerlager und Grabung
in Krefeld-Gellep, Castellweg

08.12.2017
Historische Lesungen im Winter
auf einer historischen Burg
Burgenmuseum Nideggen
Freitag, 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
Isabella Benz
("Tod einer Hofdame - eine königliche Ermittlung"),
Martina Kempff
("Die Schattenjägerin - das Schicksal der Jakoba von Bayern"),
Michael Kuhn
("Der Geschmack des Weltreichs - Einführung in die römische Küche"
mit kulinarischen Kostproben)
Burgenmuseum Nideggen,
52385 Nideggen,
Eintritt: 12 €, ermäßigt: 9 €
Anmeldung beim
Burgenmuseum Nideggen: 02427/6340 oder per E-Mail:
burgenmuseum@kreis-dueren.de


Verlagsprogramm
2017








Der Verlag PDF Drucken E-Mail

 

Geschichte erlebbar machen: das war die Idee von Verlagsgründer Michael Kuhn, Historiker M.A., als er den Ammianus-Verlag 2008 gründete.
Seine historische Romantrilogie „Marcus“ betrat dabei Neuland: Nicht nur eine Romanhandlung, eng an die Realgeschichte herangeschrieben, fesselte über 10.000 Leser in ganz Deutschland, sondern auch der umfangreiche Anhang „Spurensuche“, der den Leser auf Marcus’ Spuren in den Nordwesten des Römischen Reiches führt.

Seit 2012 gesellten sich zwölf weitere Autoren dazu, die sich ebenfalls die Faszination für Geschichte auf die Fahnen geschrieben haben.

Das Jahr 2015 fing bereits gut an: Unsere Anthologie „Karl – Geschichten eines Großen“ erhielt auf der Leipziger Buchmesse den goldenen und silbernen HOMER für die beste historische Kurzgeschichte – ausgezeichnet wurden Christian Lange und Anja Grevener.

Besonders stolz sind wir in diesem Jahr darauf, den Erstling der Bestseller-Autorin Martina Kempff neu veröffentlichen zu können. „Die Marketenderin – Mit Napoleon in Russland“ führt uns zweihundert Jahre in die Vergangenheit. Die Autorin hat den Roman völlig neu bearbeitet und eine umfangreiche Spurensuche hinzugefügt – auf den Spuren ihrer Ahnin, der Marketenderin Juliane Assenheimer.

Seit dem vergangenen Jahr sind unsere Romane zudem auch auf allen Plattformen als eBooks verfügbar.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Büchern und hoffen,
dass wir Sie anstecken konnten mit der FASZINATION GESCHICHTE

Das Team vom Ammianus-Verlag



Das Verlagsprogramm ist bundesweit im Sortimentsbuchhandel, bei den Großhändlern sowie bei Amazon, und allen großen E-Book-Shops (z.B. www.ebook.de) erhältlich .