Aktuelles



Lukas Czerwinski
Legio XXI Rapax












Isabella Benz
Tod einer Hofdame












Michael Kuhn
Der Geschmack des Weltreichs











Veranstaltungen
September 2017

7.9.
Vortrag "Der Geschmack des Weltreichs"
mit Michael Kuhn
Buchhandlung Noworzyn, Leverkusen
Beginn: 19 Uhr

8.9.

Lesung "Wir waren doch so jung"
mit Michael Kuhn und Jennifer Riemek
Viktoriaschule, Aachen

10.9.
Tag des offenen Denkmals,
Haus Bürgel - Römisches Museum,
Monheim am Rhein

10.9.

Eifelmarkt im Töpfereimuseum Langerwehe

15.9.
Vortrag "Der Geschmack des Weltreichs"
mit Michael Kuhn
Buchhandlung WortReich, Kerpen
Beginn: 17 Uhr

16./17.9
Römerfest im Limeskastell Pohl

23./24.9.
Meroder Kürbismarkt in Langerwehe

23./24.9.

Castell-Fest,
Römerlager und Grabung
in Krefeld-Gellep, Castellweg

08.12.2017
Historische Lesungen im Winter
auf einer historischen Burg
Burgenmuseum Nideggen
Freitag, 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
Isabella Benz
("Tod einer Hofdame - eine königliche Ermittlung"),
Martina Kempff
("Die Schattenjägerin - das Schicksal der Jakoba von Bayern"),
Michael Kuhn
("Der Geschmack des Weltreichs - Einführung in die römische Küche"
mit kulinarischen Kostproben)
Burgenmuseum Nideggen,
52385 Nideggen,
Eintritt: 12 €, ermäßigt: 9 €
Anmeldung beim
Burgenmuseum Nideggen: 02427/6340 oder per E-Mail:
burgenmuseum@kreis-dueren.de


Verlagsprogramm
2017








Tod einer Hofdame PDF Drucken E-Mail

Print: 978-3-945025-64-2,   14,90 €
eBook: 978-3-945025-65-9,  9,99 €

Tod einer Hofdame
Eine königliche Ermittlung

1193:
Das Jahr, in dem Richard Löwenherz im Deutschen Reich
gefangen gehalten wird:

Es war still in Regensburg. Wie jede Nacht. Nur etwas
war anders. Unter der Steinernen Brücke lag der Leichnam
einer jungen Frau …

Mord oder Selbstmord? Der Tod ihrer Schwester bringt Aleydis
dazu, sich gegen alle Konventionen aufzulehnen. Doch wer
glaubt schon einer Hofdame, die dem Bischof widerspricht?
Verbissen versucht sie, auf eigene Faust zu beweisen, dass
es kein Selbstmord war. Die Suche nach dem Täter führt
sie zu Richard Löwenherz, der ihr seine Unterstützung anbietet.
Doch Aleydis ist misstrauisch. Interessiert er sich wirklich für ihr
Anliegen, oder will der König von England nur die leeren Tage
seiner zermürbenden Ehrenhaft füllen? Hin- und hergerissen
zwischen Wahrheit und Lügen übersieht sie den Schatten,
der ihr unbemerkt folgt …





Leseprobe Roman: Tod einer Hofdame