Aktuelles

 

https://www.facebook.com/AmmianusVerlag/

https://twitter.com/AmmianusVerlag

 

Das neue
Verlagsprogramm 2018
ist zum Download bereit

 









MARCELLUS - Blutgericht

 

Print: 978-3-9815774-0-2,   21,90 €
eBook: 978-3-945025-27-7, 12,99 €

Mit dem Sieg über die Alamannen und Westgoten ist
der Kampf um die Vorherrschaft im Nordwesten Europas
entschieden. Jetzt bietet sich für Chlodwig die Gelegenheit,
mit seinen Feinden abzurechnen. Doch wo ist die Grenze
zwischen einem erfolgreichen Machtpolitiker und einem
skrupellosen Mörder?
Und auch Marcellus steht am Scheideweg, um endlich
Rache an alten Feinden zu nehmen oder ihnen zu vergeben
– doch sein Schicksal ist mit dem des Merowingers verwoben.
Schafft er es, seinen Pfad zwischen Gefolgschaft und
Kriegerehre zu finden?

Unerreichte historische Authentizität trifft auf eine
packende Geschichte um Treue und Rache: Realgeschichte pur!

„Blutgericht“ bildet den Abschluss der Trilogie um Marcellus.
Wie in den Vorgängerbänden ist auch diesem Roman der
umfangreiche Anhang Spurensuche angegliedert, der
diesmal auf Chlodwigs Spuren durch Frankreich führt.

Wie in den ersten beiden Teilen der Marcellus-Trilogie
ist der Handlung wieder eine „Spurensuche“ angegliedert.
Der Leser ist gleichsam eingeladen, die Handlungsorte des
Romans aufzusuchen und viel Wissenswertes über die
Zeit des frühen Mittelalters aufzunehmen.




Leseprobe Roman: MARCELLUS - Blutgericht