Aktuelles

 

https://www.facebook.com/AmmianusVerlag/

https://twitter.com/AmmianusVerlag

 

Das neue
Verlagsprogramm 2018
ist zum Download bereit

 









Sextus Valerius - Ans Ende der Welt


ISBN: 978-3-945025-70-3,    23,90 €
E-Book: 978-3-945025-71-0, 16,99 €

15. n. Chr..


Die Wunden der Varusschlacht sind verheilt und der
Aufmarsch am Rhein abgeschlossen. Gegen den Rat
und den Willen des Tiberius will der junge Caesar
Germanicus die Entscheidung im Krieg gegen die
Germanen unter Arminius erzwingen. Sechs Legionen
und unzählige Hilfstruppen stehen am Rhein bereit,
die Schmach der Niederlage zu tilgen und den Traum
des großen Drusus von einem römischen Germanien
bis zur Elbe zu erfüllen.
Sextus Valerius, inzwischen zum hohen Centurio
aufgestiegen, steht von Anbeginn der Kämpfe treu
an der Seite des ehrgeizigen Thronfolgers. Doch
seine Feinde verfolgen weiterhin ihre verbrecherischen
Ziele. Wie ein Schatten liegt der Fluch des Varusgoldes
über dem Drama in den Wäldern und Sümpfen Germaniens.
Die packende Story um Liebe, Freundschaften und militärische
Katastrophen strebt ihrem dramatischen Höhepunkt zu.
Wird die Liebe zwischen Sextus und Hildiko den schicksalhaften
Ereignissen und Prüfungen standhalten? Wird Sextus zwischen
Intrigen, Krieg und Pflichtgefühl zerrieben werden?

 

Authentisch, spannend und plausibler als Tacitus. Eine sauber recherchierte und mitreißende Schilderung der historischen Weichenstellungen zu Beginn unserer Zeitrechnung.

Der Romanhandlung ist der Reiseführer-Anhang „Spurensuche“ angegliedert, der die Leser an die Truppenstandorte und Schauplätze im „wilden“ Nordwesten des Imperiums diesseits und jenseits des Rheins führt.

 

 

Ich habe übrigens neben Sextus Valerius auch die Marcus- und Marcellus-Trilogien gelesen, mit größter Begeisterung, alle schon zwei Mal. Seit Jahren lese ich fast nur vom Römischen Reich, und die Bücher von Herrn Kuhn sind mit das beste, was ich entdecken konnte.“


Marco Schwarz, August 2018



Leseprobe Roman: Sextus Valerius - Ans Ende der Welt