Aktuelles

 

Der Obere Mittelrhein
Geschichten rund um ein Welterbe

Michael Höfling

 

 

 

 

 

 

 


Grethes Ring
Erzählung über die letzte Hexe
der Herrschaft Merode

Günter Krieger

 

 

 

 

 

 

 

 

MIDAS
Eine Zeitreise
zu den Römern
Andrea Liebers

 

 

 

 




 

Der Wein des Weltreichs
An Mosel und Rhein
Michael Kuhn


 

 

 

 





 

einhundertmal

 

ISBN 978-3-945025-93-2,   19,90 €

einhundertmal

ERINNERUNGSSCHÄTZE AUS DER SAMMLUNG
DES MUSEUMS JÜLICH

herausgegeben von Marcell Perse

unter Mitarbeit von Guido von Büren, Bernhard Dautzenberg,
Christoph Fischer, Jacek Grubba und Susanne Richter

Führer des Museums Zitadelle Jülich 17

Museum Jülich verfügt über eine umfangreiche Sammlung
an Objekten, die auf sehr unterschiedliche Weise die Geschichte
der Stadt Jülich und der Region dokumentieren. Anlässlich des
Museumsjubiläums erscheint ein Auswahlkatalog, der anhand
von 100 Erinnerungsschätzen die ganze Bandbreite der Jülicher
Geschichte abbildet. Das Spektrum reicht dabei von 15,5 Millionen
Jahre alten fossilen Hickorynüssen, über eine Schnapsbibel des
17. Jahrhunderts aus Raerener Steinzeug bis zur künstlerischen
Auseinandersetzung mit der nahezu vollständigen Zerstörung
Jülichs im Zweiten Weltkrieg aus der Mitte der 1980er-Jahre. Die
100 Objekte werden von zahlreichen Autorinnen und Autoren
vorgestellt, sodass durch die immer anders gelagerte Perspektive
ein vielstimmiges Bild der Vergangenheit entsteht, auf der
unsere Gegenwart gründet.

 

Inhaltsflyer PDF

 

Leseprobe: einhundertmal – Erinnerungsschätze